Stars
Taylor Momsen nackt im neuen Musikvideo

Taylor Momsen zeigt sich nackt und verstört in ihrem neuen Musikvideo.

Man kennt sie am ehesten als die süße Jenny aus Gossip Girl. Aber Taylor Momsen kann auch anders – das weiß man spätestens seit ihrem Engagement in der Band „The Pretty Reckless“. Mit freizügigen Bühnenoutfits zeigt Taylor dort ihre sexy Seite.

Taylor Momsen – Nackt und strange

Den Imagewechsel auf die Spitze treibt Taylor Momsen in ihrem neuen Musikvideo. Dort ist sie komplett nackt und reichlich verstört zu sehen. Auch die Übersetzung des Textes:

„Risse in meinem Spiegel zeigen mein Gesicht rot und zerquetscht. Obwohl ich geschrien und geschrien habe, kam mir niemand zu Hilfe. Du hast mich nicht gerettet.“

wirft eher Fragen auf, als welche zu beantworten. Taylor singt den Song auch nicht, sondern „spricht“ ihn.

Alles nur ein Trick, um mehr Aufmerksamkeit zu bekommen?. Wenn ja, dann ist er gelungen.

Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Festival of Lights in Berlin
» Usher – Numb

Trackback-URL: