Sport
WM Maskottchen für die Fußball Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien

Es ist eine schöne Tradition – jede Fußball WM hat ihr Maskottchen. Und über das bestimmt das Gastland. Seit 1966 gibt es diesen Brauch.

2014 wird Brasilien die Fußball Weltmeisterschaft ausrichten und die Brasilianer haben jetzt schon ihr Maskottchen vorgestellt. Das gelbe Wesen mit dem blauen Kopfpanzer ist ein Gürteltier. Es beinhaltet die brasilianischen Nationalfarben. Das Maskottchen ist das Ergebnis eines Auswahlprozesses aus 47 Vorschlägen. Die letzte Entscheidungen trafen brasilianische Kinder. Der Entwurf des ausgewählten Maskottchens stammt von der Agentur 100% Design.

Vor allem die Bedrohung dieser Art hat dafür gesorgt, dass es als Maskottchen für das Fußball-Event auserkoren wurde.

Name des WM Maskottchens

Einen Namen hat der putzige Kollege allerdings noch nicht. Den will man mit einer öffentlichen Abstimmung bis Mitte November ermitteln. Zur Wahl stehen die Namen Amijubi (Wortkombination aus Freundschaft und Freude), Fuleco (Wortkombi aus Fußball und Ökologie) und Zuzeco (Wortmix aus blau und Ökologie).

Erstmals gezeigt wurde das Maskottchen von Topstar Ronaldo in der brasilianischen TV-Show „Fantastico“.

Das schreiben Andere über die Fußball WM 2014:

Kommentieren? 21.03.2017
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Kesha – Tik Tok
» Steve Jobs – Rede vor Stanford Absolventen

Trackback-URL: